Beutelbuch

Beutelbücher waren im 14. bis 16. Jahrhundert eine häufig genutzte Buchform, die zum Schutz und zum Tragen des Buches auf Reisen diente.
Diese mittelalterliche Buchform gestalte ich so, dass sie heute als

Gästebuch, Tagebuch, Ideenbuch, Reisebuch, Rezeptbuch... und mit Register als Adress- und Telefonbuch

genutzt werden kann. Foto des Beutelbuches







Beutelbuch